WSD

Womenˋs selfdefense

Selbstverteidigung sollte mehr als Lifestyle begriffen werden, denn das Training kann dir so viel mehr bieten, als "nur" eine Verteidigung gegen einen Angriff.

Über mich

Mein Name ist Anke Fischer und ich bin Expertin für Frauenselbstverteidigung. Nach 25 Jahren als Maskenbildner am Theater habe ich mich dazu entschlossen, meine andere Passion zum Beruf zu machen: meine Mission ist es , Frauen möglichst schnell Wehrfähigkeiten zu vermitteln 
Meine Qualifikationen: 
Wing Tsung 1. Lehrergrad ( 1998-2012)
Krav Maga Street Defence unter Michael Rüppel:
- Schülerin seit 2009
- Basic Instructor (1. Dan Schwarzgurt ) 2015
- Advanced Instructor (2. Dan, Schwerpunkt Waffen und Arrest & Control) 2016
- Master Instructor ( 3. Dan, Schwerpunkt Boden) 2017
- Verleihung 4. Dan 2019
- Instructor für einen reinen Frauenkurs seit 2015
- unterrichten von gemischten Gruppen und Instructorlehrgängen bei KMSD
- Brazilian Jiu Jitsu ( 2014-heute)  Blackbel im Team Top Brother unter Manjado und Alex Malheiro
- Zertifizierter Trauma Informed Coach für Martial Arts von Off the Zone

Meine Schülerinnen haben mich immer dazu inspiriert ein Training zu gestalten, was möglichst viel bedient. Selbstverteidigung für Frauen muss mehr sein, als nur stupides Lernen von Techniken. Wir müssen schlauer sein und besser vorbereitet. Mein Ziel ist es, jede einzelne darin zu unterstützen, dass sie ihre Stärke entdeckt.

Kurse

WSD
Womenˋs Selfdefense
 
jeden Mittwoch 19.30-20.45 
Tactic & Skillz
jeden Dienstag 19.45-20.45
in der Selfdefense University
Kaninenberghöhe 2
45136 Essen
Privatstunden und Kleingruppentraining

Girl`s Selfdefense Training
( für Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren )
- Seminare
- Workshops 6 Termine
- Geburtstage / Kommunion/ Konfirmation
- Schul AGs
- Privat- bzw. Kleingruppentraining

ONLINE
 Gewaltprävention

Seminare
Gewaltpräventionsseminare
Verteidigung aus der Bodenlage
Grenzen setzen und durchsetzen
Sicherheit im Job 

Kontakt per whatsapp

Mein Programm

Warum WSD?
Ich verfolge einen ganzheitlichen Ansatz. Ich möchte, dass meine Schülerinnen verstehen, warum es überhaupt zu diversen Übergriffen kommt und wie man Warnsignale frühzeitig deutet, um dann Strategien zu haben, wie sie damit verfahren können. Das deckt von Deeskalation/ Prävention, taktischen Verhaltensweisen zum Distanzmanagement und selbstverständlich Selbstverteidigungstechniken alles ab. So erlangen sie neue Handlungskompetenzen, weil sie sich mit dem Thema auseinandergesetzt haben. 
Ich habe meine jahrelange Erfahrung genutzt, um all das im Training zu berücksichtigen und stets weiter zu entwickeln.
Was dich bei mir erwartet: Prävention / Taktik, Schlag- und Kicktechniken, Übungen zur Verbesserung deiner Reflexe, Wahrnehmung und Mobilität und natürlich Selbstverteidigungstechniken, die für Frauen funktionieren. Ich lege sehr viel Wert darauf, dass es für die Ausführende realistisch machbar ist!
Trainig mit vorbelasteten Personen:
Das grösste Problem nach einem erlittenen Trauma ist, seinen Körper wieder "normal" zu spüren bzw. die Verbindung zwischen Kopf und Körper wieder herzustellen.
Das äussert sich erst recht in der Thematik der Selbstverteidigung, weil genau dort das System "versagt" hat bzw. es als Versagen wahrgenommen wurde.
Ziel des Trainings soll es sein, dass die Teilnehmerinnen durch verschiedene Übungen lernen ihren Körper einzusetzen und gleichzeitig mit dem Gefühl, was sich unweigerlich einstellen wird, umzugehen.
Ich möchte den Teilnehmerinnen die Möglichkeit geben, durch bewusstes Handeln in einem sicheren Trainingsumfeld wieder die Kontrolle zu erlangen.

Testimonials 

Anke is an extremely knowledgeable, straightforward and compassionate person. Unlike many self-defense providers, she studies cases, invests in coaching programms, so that she can offer the most effective, trauma informed and comprehensive self-defense classes possible. With Anke you will focus on what you can change RIGHT NOW, which will prevent most sticky situations (both on the street and with family / collegue / aquaintances circles where MOST happens) as well as prepare for potential worst case scenario. Highly recommend working with Anke, either 1 on 1 or in regular classes.

Team Laurien Alex

Referenzschreiben zu erbrachten Dozentenleistungen
Sehr geehrte Damen und Herren,
das Studieninstitut für kommunale Verwaltung der Stadt Essen arbeitete erfolgreich und vertrauensvoll mit Fr. Fischer im Bereich der "Erwachsenenbildung" (Fortbildung) zusammen. Das von ihr geleitete Seminar "Deeskalierendes Sicherheitstraining" baut auf zwei Säulen ( Prävention und Selbstverteidigungstechniken ) auf. Fr. Fischer führte dieses Seminar mit großem Engagement und zu unserer vollsten Zufriedenheit durch
Fr. Fischer zeichnet sich durch ein sehr hohes Engagement aus. Sie verfügt aufgrund ihrer Aus- und Weiterbildung über sehr viel Erfahrung und über ein sehr umfangreiches Fachwissen.
Ihre kompetente Art wurde von den Teilnehmenden und uns sehr geschätzt. Dies wird auch durch das durchweg positive Feedback der Teilnehmenden belegt. Wir werden Fr. Fischer weiterhin gerne als Trainerin einsetzen.
Mit freundlichen Grüßen,
Im Auftrage 
Witt

Ich trainiere seit 3 Jahren mit Anke Fischer und habe noch nie so ein ganzheitlich forderndes Training erlebt, das mir echte skills vermittelt hat. Sowohl körperlich als auch mental ist das Training herausfordernd, so dass ich mich kontinuierlich weiterentwickeln kann. Ich schätze an Anke sehr, dass sie extrem praxisbezogen trainiert, so dass man echtes Handwerkzeug an der Hand hat, sollte es zu einer unangenehmen Situation kommen. Aber auch präventiv wird gearbeitet, denn der beste Kampf ist der, den man nicht kämpfen muss. Anke vermittelt, wie man Grenzen setzten und diese auch verteidigen kann. Dabei kommt es sowohl im Vorfeld auf die richtige innere Haltung, als auch im Ernstfall auf eine gute körperliche Positionierung an. Beides lernt man bei Anke. Genau wie konkrete skills. Von mir gibt es 5 Sterne und ich kann Anke zu 100% empfehlen.

           Eva Abert

©2022 Digistore24 GmbH, alle Rechte vorbehalten

Made with Digibiz24 Badge